AGB

Allgemeine Gechäftsbedingungen für alle Lieferungen und Leistungen von biteTVstudioservice, im folgenden biteTV genannt.

Buchungen und Bewerbungen erfolgen ausschliesslich zu den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Es gilt ausschliesslich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Stand 23.11.2008. Allgemeiner Erfüllungsort ist München. Gerichtsstand ist München.

Vertragsabschluss
Der Vertragsabschluss kommt durch den Erwerb einer Buchungsbestätigung zwischen biteTV und dem Interessenten (Kunden) zustande. Eine Zusendung von Eintrittskarten an den Kunden erfolgt nicht. Die Buchungsbestätigung bekommt der Kunde per Post oder einem anderen Transportunternehmen zugesendet. Die Auswahl des Transportunternehmens behält sich biteTV vor. Der Versand durch biteTV erfolgt spätestens einem Arbeitstag nach Eingang der Bestellung. Das Risiko des Versands trägt der Besteller. Der Kunde hat das Recht bei Überschreitung der Lieferung eine Nachfrist von einer Woche zu fordern. Die Nachfrist beeinflusst in gleicher Weise den Zeitraum den Gebrauchs des Widerrufsrechts.

Der Kunde übernimmt die Pflicht seine Teilnahme 3 Arbeitstage vor Veranstaltungstermin bei biteTV zu bestätigen. Die Bestätigung kann per Email od. telefonisch erfolgen. Der Erwerb der Eintrittskarten zum Weiterverkauf, sowie der generelle Weiterverkauf sind untersagt! Die kostenfreie Stornierungsfrist entnehmen Sie bitte Ihrem jeweiligen Reservierungsschreiben.

Bei kurzfristigen Buchungen (unter 7 Werktagen) besteht die Möglichkeit die Eintrittskarten vor Ort zu bezahlen.

Widerrufsrecht

Der Kunde kann die Vertragserklärung binnen einer Frist von 14 Tagen ab Bestellung kostenlos stornieren oder umbuchen. Die 2 Wochen gelten ab der Bestellung des Kunden. Nach der Frist hat der Kunde nicht mehr das Recht die Bestellung kostenlos zu stornieren. biteTV behält sich das Recht vor dem Kunden den vollen Betrag plus einer veranstaltungsbezogenen Gebühr in Rechnung zu stellen.

Zur Wahrung der Widerufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: 

biteTVstudioservice, Adlzreiterstrasse 34, 80337 München
Tel: 0049-(0)89-721 30 41, email: bite.studioservice@web.de

 

Umbuchungen / Stornierungen
Bei fristgerechten Umbuchungen/Stornierungen erhalten Sie Ihren bezahlten Eintrittspreis von uns zurück (abzüglich der Buchungsgebühr), andernfalls besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Die Bearbeitungsgebühr wird ab Ihrer Buchung fällig, und wird bei Stornierung nicht rückerstattet!

Sollte es uns produktionstechnisch nicht möglich sein, die von Ihnen reservierten Karten am Aufzeichnungstag zur Verfügung zu stellen, erstatten wir Ihnen den Eintrittspreis. Weitere Ansprüche sind jedoch ausgeschlossen.

Produktionsbedingte Änderungen, Absagen und Stornierungen behalten wir uns grundsätzlich vor.

Erwerb der Leistungen
Das Reservierungsschreiben von biteTV dient zur Vorlage für die Eintrittskarten, die am Tag der Aufzeichnung im angegebenen Studiofoyer ausgegeben werden.

Der Kunde muss die Bezahlung der Eintrittskarten ggf. durch Vorlage eines Kontoauszuges nachweisen. Der Kunde hat die Verpflichtung, seine Teilnahme an der Veranstaltung bis zu 3 Werktagen vor Veranstaltungstermin schriftlich oder telefonisch zu bestätigen (siehe auch Vertragsabschluß). Sollte der Kunde nicht zur angegebenen Zeit im Studiofoyer an der Kartenausgabe erscheinen  bzw. die Karten nicht bestätigt haben, können die Eintrittskarten vor Ort zu Lasten des Kunden anderweitig veräußert werden.
Eine Erstattung von Auslagen des Kunden, die über den Eintrittspreis hinausgehen, wird ausgeschlossen.

Der Erwerb einer Eintrittskarte beinhaltet nicht das Recht auf einen bestimmten Sitzplatz im Studio. Mit Sichtbehinderungen im Studio ist zu rechnen. Dies stellt keinen Mangel der Leistung dar. Der Erwerb einer Eintrittskarte beinhaltet lediglich das Recht auf Teilnahme als Zuschauer.
Der Kunde besucht die Veranstaltung auf eigene Gefahr.biteTV übernimmt keine Haftung für eventuelle Gesundheitsschäden.

Der Kunde überträgt exklusiv an biteTV bzw. im Falle von Veranstaltungen Dritter auf den jeweiligen Veranstalter sämtliche ihm zustehenden bzw. bei ihm entstehenden Rechte an den hergestellten Ton- und/oder Bildaufnahmen für alle Rundfunk-, Film- und/oder sonstige Wiedergabezwecke, insbesondere auch für den Online-, Mobile- und/oder Internetbereich. Diese Rechteübertragung erfolgt zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränkt.
 

Private Policy
Die personenbezogenen Daten unterliegen der Datenschutzverordnung (TDDSG, TDSV, BDSG).
Gemäss §13 Absatz 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind wir berechtigt für die von uns
vom Auftraggeber zugeteilte Aufgabe persönliche Daten zu diesem Zweck in geeignetem Masse zu erheben. Gemäss §14 werden die personenbezogenen Daten in unserer Datenbank gespeichert und verändert mit dem Einverständnis des Betroffenen. Die Datennutzung findet nur für die von uns zugeteilte Aufgabe statt. Die Datenübermittlung an nicht öffentliche Stellen laut §16 geht nur an den Auftraggeber
als übermittelnde Stelle. Der Betroffene hat das Recht gemäss §20 die Löschung seiner Daten
zu beantragen und durchführen zu lassen.

Erweiterter Datenschutz
Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde, dass seine personenbezogenen Daten von biteTV gespeichert und für die Bestellabwicklung verwendet werden, und  von biteTV im Rahmen ihrer Tätigkeit, über TV-Events, bzw. -Sendungen informiert werden darf.
Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Weitergabe der Daten erfolgt nur an einen neutralen EDV-Verarbeiter und nicht an Dritte.

Die Einverständniserklärung über Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Salvatorische Klausel
Sollte eine der vorstehenden Regelungen nichtig sein oder nichtig werden, betrifft dies nur die Nichtigkeit dieser einzelnen Regelung.